Kunststoffrecycling

Acrylglas/ PLEXIGLAS®  ist aufgrund seiner positiven Eigenschaften wie z.B. der Alterungs- und Witterungsbeständigkeit auch nach mehrjähriger Verwendung noch voll funktionsfähig und muss nicht frühzeitig erneuert werden.

Bei materialgerechter Verarbeitung gibt Acrylglas keine Schadstoffe an seine Umwelt ab, worauf wir größten Wert legen.

Am Ende des Lebenszyklus kann Acrylglas gesammelt, gemahlen und regranuliert werden um dem Verarbeitungsprozess erneut zugeführt werden zu können. Im Gegensatz zur Papierverarbeitung sind die im zweiten Schritt hergestellten Produkte genauso hochwertig wie Produkte aus Neuware.

Gerne nehmen wir Ihre Kunststoffabfälle wie zum Beispiel Acrylglas/ PLEXIGLAS®, PMMA, PC, Polycarbonat, PA, PE, PP, PS, PVC, ABS, POM, SAN, PET, PET-G sowie Sondermaterialien auf Anfrage zurück.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Acryl Innovations GmbH